Unsere Philosophie

Wir Lehrerinnen sind ein erfahrenes, engagiertes und für neue Lehrmethoden stets aufgeschlossenes Team. Wir vermitteln nicht nur kompetenzorientiertes Wissen für die weiterführenden Schulen sondern fördern auch mit freudigem Einsatz die musischen und kreativen Anlagen unserer Schülerinnen und Schüler. Wir entwickeln soziale Kompetenzen durch Erziehung zu Toleranz, Höflichkeit und gewaltfreier Konfliktlösung.
Wir nehmen uns Zeit für jedes Kind, integrieren und fördern Kinder mit Leistungsdefiziten. Die Vernetzung zwischen Kindergarten und Schule ist bei uns gelebte Realität, damit wir den zukünftigen Schülerinnen und Schülern den Einstieg in den Schulalltag erleichtern können.
Wir setzen vielfältige sportliche Aktivitäten und gemeinsam mit den Eltern legen wir Wert auf eine gesunde Schuljause. Häufige persönliche Kontakte mit den Erziehungsberechtigten fördern die Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Unser Team stellt sich vor

helgard.jpg

„Was wir mit Freude lernen, vergessen wir nie.“ (Alfred Mercier)

Helgard Henökl

Provisorische Leiterin
daniela.jpg

„Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“

Daniela Pöttler

Klassenlehrerin
fiona.jpg

„Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“

Fiona Fiedler

Klassenlehrerin
melanie.jpg

„Wer ein Kind erziehen will, muss es zuerst einmal respektieren.“ (Alice Miller)

Melanie Hutter

Sprachheillehrerin, Stützlehrerin
petra.jpg

„Genieße den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben.“

Petra Sperl

Religionslehrerin
elisabeth1.jpg

„Ein Lächeln erhellt den Tag. Lach mal wieder!“

Elisabeth Graf

Werklehrerin
marlies.jpg

Marlies Schloffer

Schulassistentin
barbara.jpg

„Durch das angenehme, familiäre Schulklima fühle ich mich auf meinem Arbeitsplatz sehr wohl.“

Barbara Ettl

Raumpflegerin
brigitte.jpg

„Ich arbeite seit 2001 in dieser Schule. Die Arbeit macht mir großen Spaß, weil wir uns alle sehr gut verstehen.“

Brigitte Reisinger

Raumpflegerin